Symptome

Bei Beschwerden in der Analregion denken Patienten sehr häufig an das Schlimmste und sind sehr beunruhigt. Aber auch die Nichtbeachtung von Symptomen ist keine gute Lösung, da das zugrunde liegende Problem nicht gelöst wird.

Für die meisten Erkrankungen in der Proktologie gibt es einfache und schmerzfreie bzw. schmerzarme Lösungen. Auch sind die notwendigen Untersuchungen viel weniger schmerzhaft und unangenehm als zunächst vermutet. Meist sagen die Patienten, sie hätten es sich viel schlimmer vorgestellt und wären viel früher gekommen, wenn sie gewusst hätten, dass die Untersuchungen so einfach sind.

Angst und Scham sind oft das größte Problem. Die Analregion ist die letzte Intimzone des Menschen, dessen sind wir uns bewusst und respektieren dies.