Praxis

Das proktologische Zentrum Berlin ist eine überregional bekannte Spezialpraxis für Enddarm und Dickdarm.

Die Praxis wurde 1982 gegründet von Dr. Jürgen Kiehl.  Es war die erste Praxis in Berlin, die ausschließlich die Behandlung von proktologischen Erkrankungen anbot in der Gesamtheit von Diagnostik, konservativer und operativer Therapie. Neben Dr. Loch und Dr. Ernst arbeiten Frau Wiechmann und seit Oktober 2015 Dr. Sterzing als kompetentes Ärzteteam in unserem proktologischen Zentrum.

Die Praxis ist als Kompetenzzentrum für Koloproktologie des Berufsverbandes der Coloproktologen Deutschland e.V. zertifiziert. Der Praxis angeschlossen ist das Institut für Darmgesundheit. Hier erfolgt eine vorwiegend naturheilkundliche Behandlung von Darmerkrankungen und Beckenbodentraining.

Nach sorgfältiger Untersuchung bieten wir Ihnen eine individuelle Erörterung und Behandlung Ihrer persönlichen Probleme mittels modernster Therapieoptionen (nach dem neusten Stand der Wissenschaft). Wir bieten Ihnen Kompetenz und Erfahrung. Das ganze Team wird sich bemühen, Ihnen den Aufenthalt in der Praxis so angenehm wie möglich zu gestalten.

Haben Sie keine unnötige Angst. Wir wissen, dass ein Besuch bei uns häufig von Ungewissheit, Angst und Scham begleitet wird und können Ihnen versichern, dass Sie sehr schonend (mit Oberflächenbetäubung) und respektvoll behandelt werden. 90 % aller proktologischen Erkrankungsfälle lassen sich ohne Operation gut und nebenwirkungsarm behandeln. In der allermeisten Fällen ist die Ursache der Erkrnkung harmloser Natur. Fast alle Patienten sind nach der Untersuchung und ggf. Behandlung positiv überrascht.Die Untersuchungen im Enddarmbereich sind schmerzfrei. Bei gewissen schmerzhaften Erkrankungen betäuben wir vor der Untersuchung mit einer Oberflächenanästhesie mittels anästhesierenden Salben.

Vereinbaren Sie bitte einen Termin.

Tel. 030/ 884 89 90
Fasanenstr. 60
10719 Berlin-Wilmersdorf

Proktologie-Berlin@web.de

Notfälle jederzeit