Colitis ulcerosa

Die Colitis ulcerosa ist eine chronisch entzündliche Darmerkrankung, die sich typischerweise nur im Dickdarm ausbreitet. Die Ursachen für diese Erkrankung sind immer noch nicht vollständig verstanden. Die Colitis ulcerosa verursacht Bauchschmerzen und Durchfälle. Sie beginnt im Bereich des Enddarms und steigt von hieraus den Dickdarm hinauf. In schlimmen Fällen ist der gesamte Dickdarm von der Entzündung betroffen. Je nach Ausbreitung und Entzündungsgrad kommen unterschiedliche medikamentöse Behandlungen zum Einsatz. Oft ist eine lokale Behandlung mit Zäpfchen und Einläufen schon ausreichend. Ist die Entzündung ausgeprägter muss die medikamentöse Behandlung intensiviert werden. Ziel ist immer eine Heilung der Schleimhautentzündung. Leider kommt es oft zu Rückfällen (Rezidiven), die eine weitere Behandlung nötig machen. Uns ist es wichtig, Patienten mit dieser chronischen Erkrankung kompetent zu begleiten, regelmäßig zu untersuchen und durch die Optimierung aller therapeutischen Maßnahmen eine lang anhaltende gute Lebensqualität zu erreichen.